Alarmanlagen, Aluminiumbearbeitung, Anlagenbau, Antriebe, Arbeitsbekleidung, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Armaturen, Ärzte, Automatisierungstechnik, Baseballcaps, Beratung, Beschriftungen, Blechbearbeitung, Büromöbel, Container, Dekoartikel, Dichtungen, Digitaldruck, Displays, Dosieranlagen, Drehteile, Druckbehälter, Druckerei, Edelstahlbehälter, Edelstahlverarbeitung, Elektromotoren, Engineering, Etiketten, Fahnen, Filter, Fittings, Folien, Fördertechnik, Formenbau, Fräsen, Frontplatten, Hotels, Hydraulik, Kabel, Immobilien, Kalender, Kartonagen, Ketten, Klebebänder, Klebstoffe, Klimaanlagen, Koffer, Korrosionsschutz, Kugellager, Kunststoffverarbeitung, Ladenbau, Laserschneiden, Leiterplatten, Mallorca, Maschinenbau, Medizintechnik, Messebau, Messtechnik, Metallverarbeitung, Oberflächenbehandlung, Offsetdruckerei, Optoelektronik, O-Ring, Paletten, Pins, Präzisionsteile, Prototypenbau, Pulverbeschichtung, Pumpen, Regale, Reinigungsmittel, Reisen, Rollen, Schaumstoffe, Schilder, Schleifen, Schränke, Schrauben, Schweißen, Sensoren, Siebdruck, Sonnenschutz, Speditionen, Spritzgussteile, Stahlbau, Stanzen, Stanzteile, Steckverbinder, Transportbehälter, Tresore, Ventile, Verpackungen, Verpackungsmaschinen, Versandtaschen, Videoüberwachung, Waagen, Wasseraufbereitung, Wasserstrahlschneiden, Werbeartikel, Werbemittel, Werbetextilien, Werkzeugbau, Werkzeuge, Zahnräder, Zerspanungstechnik, Zutrittskontrollsysteme,

Eigenschaften und Anwendungen von Gleitringdichtungen

Eigenschaften und Anwendungen von Gleitringdichtungen
 
Gleitringdichtungen werden in Pumpen, Rührwerken und in vielen anderen Maschinen und Anlagen verwendet, speziell in denen rotierende Wellen abgedichtet werden müssen. Da die Welle wahrscheinlich das bedeutendste Bauteil in der Technik ist und in allen Bereichen (Lebensmittel-, Pharmazie- und Kosmetikbereich, Pumpen-, Kompressoren- und Turbinenbau und z.B. Flugzeug- und Schifffahrtsbereich) zum Einsatz kommt, folgt daraus auch die unbegrenzte Einsatzmöglichkeit für die Gleitringdichtungen.

 

Die Bauart der Gleitringdichtungen und damit auch ihr Einsatzort, hängt vor allem vom Druck, der Rotationsgeschwindigkeit, der Temperatur und der Beschaffenheit des Mediums (sprich den physikalischen und chemischen Gegebenheiten) ab. Der "stationäre" Teil der Gleitringdichtung sitzt in der Regel am Gehäuse, der "rotierende" Teil ist auf der Welle befestigt. Die bearbeiteten Gleitflächen beider Teile laufen axial gegeneinander. Durch Federkraft werden die Gleitflächen aneinandergedrückt und das Öffnen der Gleitringdichtung verhindert. Nebendichtungen ("O-Ringe") dichten die Gleitringe zum Gehäuse und zur Welle hin statisch ab. Durch Eintritt des geförderten Mediums in den minimalen Dichtspalt zwischen den Gleitflächen wird ein Schmierfilm erzeugt.

 

Der Abdichteffekt ist damit erreicht, womit eine der wichtigsten Anforderungen an eine Gleitringdichtung, die geringe Leckage, erfüllt ist. Wegen der geringen Reibung und der hohen thermischen Leitfähigkeit der Keramik (die besonders in der Chemieindustrie genutzt wird, da Keramik säurebeständig ist) begrenzt man von vornherein die Wärmeentwicklung im Dichtspalt, die ansonsten fast vollständig über das Schmiermittel aufgenommen wird. Aus diesem Grund, und um den steigenden Betriebsparametern und damit gestiegenen Anforderungen an die Gleitringdichtungen Rechnung tragen zu können, erfahren neben der Keramik auch die Kohlenstoff-Graphit-Werkstoffe (die besonders zur Verbesserung der Oxidationsbeständigkeit oder der Trockenlaufeigenschaften beitragen) eine stetige Anpassung.

 

Gerade in der Zukunft wird die Neu- und Weiterentwicklung von Gleitringwerkstoffen eine noch größere Rolle spielen. In diesen Fällen sorgt geschicktes Gefügedesign für die Aufweitung der Anwendungsfenster heutiger Gleitringdichtungen und ermöglicht dem Dichtungshersteller die Bedienung neuer Anwendungsfälle.


Unternehmen, die sich mit dem Thema Gleitringdichtungen beschäftigen, finden Sie hier:


-> Deutschland
-> Österreich
-> Schweiz

Ihre Firmen aus Deutschland:
a+s antriebstechnik und spannsystemeVertriebsgesellschaft mbH
22045 Hamburg
http://www.aunds-vertrieb.de

ADDENSEO International GmbH
85640 Putzbrunn
http://www.addenseo.com

AUSPUFFCOM GmbH
55618 Simmertal
http://www.auspuff.com

BEICHLER & GRÜNENWALD GmbH
74369 Löchgau
http://www.b-u-g.de

BILLI Dichtungstechnik GmbH
86641 Rain
http://www.billi-seals.de

Dichtungstechnik GmbH
64625 Bensheim
http://www.dichtungstechnik-bensheim.de

dipac GmbH
53819 Lohmar
http://www.dipac-dichtungen.de

Dorstener Drahtwerke H. W. Brune & Co. GmbH
46282 Dorsten
http://www.dorstener-drahtwerke.de

Hoffmann Speedster Teile Vertriebs GmbH
41748 Viersen
http://www.hoffmann-speedster.com

KKT Kautschuk- und Kunststoffteile GmbH
57072 Siegen
http://www.kkt-siegen.de

KLINGER A.W. Schultze GmbH
21502 Geesthacht
http://www.awschultze.de

Knipper & Co GmbH
66121 Saarbrücken
http://www.knipper.de

Lotzer & Mühlenbruch GmbH
27751 Delmenhorst
http://www.lm-pumpen.de

online-dichtungsshop Niedergesäß & Steffen GbR
17373 Ueckermünde
http://www.online-dichtungsshop.de

StekoX GmbH
71106 Magstadt
http://www.stekox.de

Straub Armaturen Service GmbH
46286 Dorsten
http://www.sas-dichtungen.de

Ihre Firmen aus Österreich:
Kofler - Dichtungen
6068 Hall
http://www.kofler-dichtungen.at

Ihre Firmen aus Schweiz:
Herzog Dichtungen AG
8902 Urdorf
http://www.herzogdichtungen.ch

www.plyworld.de