Alarmanlagen, Aluminiumbearbeitung, Anlagenbau, Antriebe, Arbeitsbekleidung, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Armaturen, Ärzte, Automatisierungstechnik, Baseballcaps, Beratung, Beschriftungen, Blechbearbeitung, Büromöbel, Container, Dekoartikel, Dichtungen, Digitaldruck, Displays, Dosieranlagen, Drehteile, Druckbehälter, Druckerei, Edelstahlbehälter, Edelstahlverarbeitung, Elektromotoren, Engineering, Etiketten, Fahnen, Filter, Fittings, Folien, Fördertechnik, Formenbau, Fräsen, Frontplatten, Hotels, Hydraulik, Kabel, Immobilien, Kalender, Kartonagen, Ketten, Klebebänder, Klebstoffe, Klimaanlagen, Koffer, Korrosionsschutz, Kugellager, Kunststoffverarbeitung, Ladenbau, Laserschneiden, Leiterplatten, Mallorca, Maschinenbau, Medizintechnik, Messebau, Messtechnik, Metallverarbeitung, Oberflächenbehandlung, Offsetdruckerei, Optoelektronik, O-Ring, Paletten, Pins, Präzisionsteile, Prototypenbau, Pulverbeschichtung, Pumpen, Regale, Reinigungsmittel, Reisen, Rollen, Schaumstoffe, Schilder, Schleifen, Schränke, Schrauben, Schweißen, Sensoren, Siebdruck, Sonnenschutz, Speditionen, Spritzgussteile, Stahlbau, Stanzen, Stanzteile, Steckverbinder, Transportbehälter, Tresore, Ventile, Verpackungen, Verpackungsmaschinen, Versandtaschen, Videoüberwachung, Waagen, Wasseraufbereitung, Wasserstrahlschneiden, Werbeartikel, Werbemittel, Werbetextilien, Werkzeugbau, Werkzeuge, Zahnräder, Zerspanungstechnik, Zutrittskontrollsysteme,

Yachtcharter Mallorca

Ein Urlaub auf Mallorca ist für die meisten Menschen mit dem Bild des badenden Touristen oder von Menschenmassen, die am Strand liegen, verbunden. Man stellt sich höchstens noch Menschen vor, die zum Wandern oder Radfahren auf die Baleareninsel kommen. Im Gegensatz zum allgemeinen Klischee ist Mallorca aber nicht nur die erklärte Lieblingsinsel aller Partysüchtigen und der älteren Menschen, die einfach Ruhe und Erholung im Inneren der Insel suchen, sondern auch der Menschen, die diverse Wassersportarten ausprobieren möchten.

 

Neben dem Tauchen sind das Segeln und das Fahren mit der Yacht zwei sehr beliebte Möglichkeiten, mit dem Wasser verbunden zu sein und dennoch nicht am Strand liegen zu müssen.


Es gibt auf Mallorca viele Anbieter, die die Yachtcharter im Programm haben. Einige haben ihren Sitz auch in Deutschland, so dass sich der interessierte Urlauber sogar vor Ort bei ihnen informieren kann. Die Preise für eine Yachtcharter richten sich nach der Größe der Yacht und nach dem gewünschten Zeitraum, in dem sie gemietet werden soll. Es gibt natürlich bei jedem Yachtcharterer gewisse zeitliche Vorgaben, weil er sich danach richten muss, wann seine Yachten bereits vermietet sind. Doch oft sind Tagestörns zwischendurch leicht möglich, wenn zum Beispiel eine Charter unvorhergesehen ausgefallen ist oder die Yacht nicht "nahtlos" vermietet werden konnte. Der Urlauber hat dann die Wahl zwischen verschiedenen Modellen, wobei darauf geachtet werden sollte, dass die Yacht dem eigenen Können entsprechend gewählt wird. Nur um etwas darzustellen sollte niemand eine unnötig große Yacht mieten, die logischerweise auch schwerer zu steuern ist oder eventuell überhaupt nicht allein oder nur zu zweit gefahren werden kann.


Wer die Yachtcharter über eine Agentur wahrnimmt, der kann sich eines gewissen Services gewiss sein. Viele bieten zum Beispiel an - jedenfalls, wenn sie ihren Sitz auf Mallorca haben - dass der Urlauber sich bei ihnen meldet und sie sogar das Gepäck des Reisenden zur Yacht transportieren. Wer möchte, kann bei der Charter auch diverse Extras bestellen, die dann ebenfalls geliefert werden. Solche Extras können zum Beispiel Bettwäsche oder auch Lebensmittel sein. Dies wird vor allem bei mehrtägigen Törns gern in Anspruch genommen.


Unternehmen, die sich mit dem Thema Yachtcharter Mallorca beschäftigen, finden Sie hier:


-> Spanien

Ihre Firmen aus Spanien:
Dr. Stiff Beratungs GmbH
07011 Palma de Mallorca
http://www.stiff.es

Teambuilding MallorcaNIE: X6402915Z
07006 Palma de Mallorca
http://www.teambuilding-mallorca.com

www.plyworld.de