Alarmanlagen, Aluminiumbearbeitung, Anlagenbau, Antriebe, Arbeitsbekleidung, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Armaturen, Ärzte, Automatisierungstechnik, Baseballcaps, Beratung, Beschriftungen, Blechbearbeitung, Büromöbel, Container, Dekoartikel, Dichtungen, Digitaldruck, Displays, Dosieranlagen, Drehteile, Druckbehälter, Druckerei, Edelstahlbehälter, Edelstahlverarbeitung, Elektromotoren, Engineering, Etiketten, Fahnen, Filter, Fittings, Folien, Fördertechnik, Formenbau, Fräsen, Frontplatten, Hotels, Hydraulik, Kabel, Immobilien, Kalender, Kartonagen, Ketten, Klebebänder, Klebstoffe, Klimaanlagen, Koffer, Korrosionsschutz, Kugellager, Kunststoffverarbeitung, Ladenbau, Laserschneiden, Leiterplatten, Mallorca, Maschinenbau, Medizintechnik, Messebau, Messtechnik, Metallverarbeitung, Oberflächenbehandlung, Offsetdruckerei, Optoelektronik, O-Ring, Paletten, Pins, Präzisionsteile, Prototypenbau, Pulverbeschichtung, Pumpen, Regale, Reinigungsmittel, Reisen, Rollen, Schaumstoffe, Schilder, Schleifen, Schränke, Schrauben, Schweißen, Sensoren, Siebdruck, Sonnenschutz, Speditionen, Spritzgussteile, Stahlbau, Stanzen, Stanzteile, Steckverbinder, Transportbehälter, Tresore, Ventile, Verpackungen, Verpackungsmaschinen, Versandtaschen, Videoüberwachung, Waagen, Wasseraufbereitung, Wasserstrahlschneiden, Werbeartikel, Werbemittel, Werbetextilien, Werkzeugbau, Werkzeuge, Zahnräder, Zerspanungstechnik, Zutrittskontrollsysteme,

Maschinenbaukonstruktion

Maschinenbaukonstruktionen

Vor jedem Neu-, Auf- oder Umbau einer Maschine oder eines technischen Gerätes steht die Anfertigung der Maschinenbaukonstruktion. Das bedeutet, dass durch die Maschinenbaukonstruktion im Vorab alles bis in das kleinste Detail geplant wird, damit der Zusammen-, beziehungsweise Aufbau des Gerätes oder der Maschine reibungslos abläuft.
Im Rahmen der Maschinenbaukonstruktionen wird sowohl mit zwei- als auch mit dreidimensionalen Konstruktionen gearbeitet. Je nach zu fertigendem Endstück wird ausgewählt, welche Dimension nützlich ist. Teilweise kann es unnötig sein, mit der dritten Dimension zu arbeiten, oft ist es aber hilfreich. Zur Anfertigung der Maschinenbaukonstruktionen gibt es spezielle Computerprogramme, die die Arbeit stark vereinfachen. Hier können zum Beispiel die genauen Abmaße der Maschine oder des Gerätes angegeben werden und das Programm fertigt anhand der Daten eine genaue Abbildung, die maßstabsgetreu dargestellt wird. Der Vorteil der Anwendung von speziellen Computerprogrammen ist, dass die Zeichnung sehr genau wird, genauer, als wenn sie mit der Hand angefertigt werden würde.

 

Hinzu kommt außerdem, dass auch Simulationen vorgenommen werden können. So kann das abgebildete Werkstück gedreht werden oder man kann es sich praktisch von innen anzeigen lassen. Es ist ebenfalls möglich, Fehlersimulationen vorzunehmen. So kann schon bei der Maschinenbaukonstruktion gezeigt werden, wo eventuelle Schwachstellen an der Maschine oder an dem Gerät auftreten könnten und es besteht die Chance, solche Schwachstellen von Vornherein zu vermeiden.
Durch die Maschinenbaukonstruktion bekommt jeder, der an der Gesamtkonstruktion und den sich daran anschließenden Arbeiten beteiligt ist, die Möglichkeit, sich das Gerät schon vorzustellen, ehe es überhaupt in Wirklichkeit existiert. Fragen können schon geklärt werden.


Generell sind gute Maschinenbaukonstruktionen die Voraussetzung für ein reibungsloses Funktionieren von Maschinen und Geräten. Denn "blind" kann kaum eine technische Sache aufgebaut werden. Da Maschinen heute sehr komplex sind und die Technik nicht gerade einfach zu montieren ist, zeigt die Maschinenbaukonstruktion alle Vorgaben, die beim Auf-, beziehungsweise Umbau einzuhalten sind.

 

Maschinenbaukonstruktionen berücksichtigen dabei auch die geltenden DIN-Normen, die eingehalten werden müssen, damit die jeweilige Maschine später auch in Betrieb genommen werden kann. In vielen Unternehmen sind für die Anfertigung von Maschinenbaukonstruktionen Angestellte tätig, die mit keinen anderen Aufgaben betraut werden. In ihrer Verantwortung liegt letzten Endes das einwandfreie Funktionieren beispielsweise einer Produktionsmaschine.


Unternehmen, die sich mit dem Thema Maschinenbaukonstruktion beschäftigen, finden Sie hier:


-> Deutschland
-> Österreich

Ihre Firmen aus Deutschland:
Berghöfer KompensatorenTechnik GmbH
22043 Hamburg
http://www.berghoefer-hamburg.de

Gebr. Käufer GmbH
42499 Hückeswagen
http://www.kaeufer.de

Güldenring Maschinenbau GmbH
53783 Eitorf
http://www.gueldenring-walzen.de

Gutmann engineering GmbH
89343 Jettingen-Scheppach
http://www.gutmann-engineering.de

Hamatec Maschinenbau GmbH
89264 Weißenhorn
http://www.hamatec.de

Hans Schröder Maschinenbau GmbH
82405 Wessobrunn
http://www.schroeder-maschinenbau.de

Henne Spantechnik GmbH
57577 Hamm/Sieg
http://www.spantechnik.com

IMA Ingenieurbüro für Maschinenbau
86153 Augsburg
http://www.ima-abele.de

SCHRÖDER-FASTI Technologie GmbH
82405 Wessobrunn
http://www.fastiwerk.com

Sebert Schwingungstechnik GmbH
73230 Kirchheim/Teck
http://www.sebert.de

Sperl Vertriebs GmbH
85298 Mitterscheyern
http://www.sperlgmbh.de

Ulrich Brunner GmbHOfen- und Heiztechnik
84307 Eggenfelden
http://www.brunner.com

Weiss GmbHTechnologie für Fahr- und Hebebewegungen
88410 Unterschwarzach
http://www.arbeitsbuehnen-weiss.de

Ihre Firmen aus Österreich:
BUPI - Golser Maschinenbau GmbH
5400 Hallein
http://www.bupicleaner.com

Haginger Maschinenbau GmbH & Co. KGEin Unternehmen der Scheffczik-Gruppe
4850 Timelkam
http://www.haginger.com

Kuhn-Ladetechnik GmbH
4840 Vöcklabruck
http://www.kuhn.at

www.plyworld.de