Zahnräder

Räder, auf deren Rand Erhöhungen (Zähne) und Vertiefungen (Zahnlücken) sitzen, bezeichnet man als Zahnräder.

Bei der Drehbewegung der Zahnräder wird die Bewegung durch das Ineinandergreifen der Zähne auf andere Zahnräder übertragen werden. So übersetzen Zahnräder Kraft und Geschwindigkeit.

Zähnräder werden je nach Bauform unterschieden in Stirn-, Kegel-, Schrauben- und Kronräder sowie Schnecken. Zahnräder können auf drei verschiedene Arten hergestellt werden: durch Umformen, Urformen und spanend.

Zahnräder werden hauptsächlich in Getrieben werden eingesetzt. Auf Achsen oder Welle gesetzt übertragen Zähnräder Drehbewegungen. Durch Variation in der Größe der zusammenspielenden Zahnräder ist es möglich, Drehzahl und Drehmoment zu verändern.



Ihre individuellen Anforderungen zum Thema Zahnräder beantworten Ihnen gerne die Spezialisten der folgenden Unternehmen:


-> Deutschland
-> Österreich
-> Schweiz

Ihre Firmen aus Deutschland:
Atlanta AntriebssystemeE. Seidenspinner GmbH & Co. KG
74321 Bietigheim-Bissingen
http://www.atlantagmbh.de

Engelbert Sellmaier Feinwerktechnik GmbH
83483 Bischofswiesen
http://www.sellmaier.com

Heinrich Höner GmbH & Co KG
59302 Oelde
http://www.hoener.de

Technische Antriebselemente GmbH
22339 Hamburg
http://www.tea-hamburg.de

Ihre Firmen aus Österreich:
ZIMM Maschinenelemente GmbH + Co KG
6890 Lustenau
http://www.zimm.at

Ihre Firmen aus Schweiz:
SGT Sinterform-Gleitlager-Technik AG
8953 Dietikon
http://www.sgtbronze.ch